Freitag, Februar 09, 2007

Schuhe

Lotte liebt Schuhe.
Ich auch.
Und so entfuhr mir ein dicker Mutterglückseufzer, als ich gestern Morgen ihr Bett beziehen wollte.


Nicht gestellt, ich schwöre!
Die Sandalen kommen übrigens von HEMA, neue Sommerkollektion, Euro 8,50 oder irgendwas in diesem Bereich... Ich liebe nicht nur Schuhe, ich liebe auch HEMA.
Was mich wiederum daran erinnert, dass mir meine Freundin P. kürzlich ganz enthousiastisch von der geplanten Eröffnung einer HEMA-Filiale in unserer gemeinsamen Heimatstadt erzählte...
Hmmm. Es sei euch gegönnt... aber irgendwie auch nicht. Wieso kriegt ihr in D immer die guten Sachen aus Holland, wir hier in Holland aber nie die guten Sachen aus Deutschland?
"Äääh, nicht ehrlich! "würde Lotte jetzt knurren und eigentlich "Nicht fair!" meinen... ja, ja Niederlandismen schleichen sich ein, het is niet anders....
Aber ich schweife ab. Vielleicht könnten wir einen Deal machen: HEMA und DiDi gegen ein paar schöne Frühstückscafés, ordentliche Bäckereien und eine günstige Drogeriemarktkette?
Wär' doch 'ne Idee, oder?!
Steffi

3 Comments:

Blogger kochhexe said...

Du liebst Schuhe?? Echt??? Und Lotte auch? Ganz eigenartig.... ;-)

Wenn es Dich tröstet, hier gibts weder HEMA noch DIDI noch Frühstückscafés noch günstige Drogeriemärkte... jaja, das Leben auf dem Lande.... auch kein PUCK oder kleine Coffeeshops... ;-)

Und Ihr habt das Meer, nicht zu vergessen... das zählt mehr als Geschäfte, finde ich! Ich biete als Tausch gute Backkultur gegen ein bißchen Nordsee an...

11/2/07 09:57  
Blogger Sonntagskind said...

also, mir ist es egal ob es deutsch oder niederlaendisch ist, hauptsache hier kommt mal irgendwas vernuenftiges hin. denn wenn wir mal darueber nachdenken wie die innenstadt deiner heimat aussieht, dann kann man doch eigentlich nur mitleid haben, oda? auf HEMA freue ich mich allerdings doch auch sehr! aber wir koennten ja mal anfragen ob die unsere innenstadt mit eurer tauschen? ich faends gut! gruss!!!!!!!!

13/2/07 08:33  
Blogger Petra said...

Gute Idee, Töchterlein. Ich tausche auch gerne!!! Ja ja, es sind nur noch wenige Tage bis zur Eröffnung und im Niederländischkurs macht sich schon die Sorge breit, mit welch seltenen Geschenken man demnächst seine Freunde beglückt, wo man mit HEMA-Geschenken nicht mehr beeindrucken kann. Ähnlich steht's ja schon lange mit typisch deutschen Mitbringseln für Franzosen oder Beneluxlern. Seit die alle Aldi haben, sind Bier, Lebkuchen und Schwarzbrot nur noch wenig beeindruckend. Klar, Steffi, es gäbe da noch andere Brotsorten als abgepacktes Schwarzbrot mitzubringen, aber es ist doch schon schwerer geworden. Selbst Mozartkugeln führt Aldi dort gelegentlich. Letztens hörte ich den Tipp, man möge nach Frankreich Kuchengabeln mitbringen ... ist irgendwie nicht Dasselbe.
Mal sehen, ob sich aus der Baustellen-Innenstadt schlechthin in absehbarer Zeit Sehenswertes entwickelt. Mal sehen, ob hier demnächst alle mit Jip-en-Janneke-T-Shirts rumlaufen werden?!
Ach, vielleicht will ich doch gar nicht tauschen. Zumindest muss ich nicht restlos alles an einem Fleck haben. Wozu dann noch reisen, wozu eBay, wofür sich auf die Pirsch begeben, wie sich von Anderen abheben, wenn es überall alles gäbe? Ach übrigens: Meine Zahncreme ist bei ETOS einen Euro billiger als bei DM. Was sagst du dazu?

18/2/07 23:46  

Kommentar veröffentlichen

<< Home