Sonntag, April 30, 2006

Bea rules: Koninginnedag

Ausnahmsweise mal am 29. April, denn der eigentliche Koninginnedag, 30.4., fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag, und sonntags wird gefälligst nicht gefeiert. Oder so.
Schön wars.
Kalt aber trocken. Hauptsache.
Ganz klar: Ich liebe koninginnedag.
Flohmarkt (vrijmarkt) bis zum Abwinken, Kuchen, Würstchen, Eis fast bis der Arzt kommt, viele Fahnen mit Wimpel, sehr viel gute Laune und seeehr viel orange. Schuhe, T-Shirts, Jacken, Haarspangen... da sind wir bestens ausgestattet! Bei, sagen wir... lila sähe die Sache schon ganz anders aus... aber orange: Geen probleem, hoor!
Ach ja, und das Wichtigste am Straßenfest... ganz wie erwartet: De schmink.
S: Was willst du denn sein, Lotte?
C: Eine Prissessin.
S: Ach ehrlich? Nicht schon wieder!
C: Dann eine Fee.
S: Neee, mach doch mal was anderes, ja? Vielleicht ein Löwe, oder sowas. Oder ein Drache?
C: Ich weiß. Eine Prissessinfee!
S: *seufz*


De Vollständigkeit halber hier noch schnell ein paar Fakten.
Am Koninginnedag, 30.4. feiert das ganze niedere Land den Geburtstag der Königin, die in Wahrheit irgendwann im Januar Geburtstag hat, ihre königliche Party aber angesichts des üblichen Januarwetters lieber im Frühling (am Geburtstag ihrer Mutter Juliane übrigens) schmeißen mag.
An diesem Tag besucht Bea mit ihrer Familie ein paar ausgewählte niederländische Ortschaften, während das Volk sich in die Farbe des Königshauses wirft, die Nationalfahnen hisst und die Fürstin mit Straßenfesten und Flohmärkten ehrt.
Gefällt mir.
Wenn ich mal Königin werde, gibts an meinem Geburtstag auch Flohmarkt. Und frei Schminken für alle.
Steffi

1 Comments:

Anonymous Birgit said...

Da gibt es ein nettes Buch für Euch:
"Lotte will Prinzessin sein" von Doris Dörrie

Herzliche Grüsse - ich schaue gelegentlich mal in Euer Leben hinein und lese die kleinen Begebenheiten sehr gern.

Birgit (mit Tabea Nattha aus Thailand)

4/5/06 22:07  

Kommentar veröffentlichen

<< Home