Donnerstag, Dezember 29, 2005

Zwischen den Jahren

Ferien. Wenig Kinder in der Crèche (= KiTa). Da haben die Erzieherinnen mal Zeit. Mehr als gewöhnlich jedefalls... UND besonders gute Laune.
Und dann passiert sowas:



Gut, dass es im Fundus der Crèche kein Tätowierwerkzeug gibt!
Steffi

4 Comments:

Anonymous Anonym said...

hallo steffi

euch allen ein gutes neues jahr, ich lese immer mit begeisterung deine zeilen und bin auf neue fotos gespannt, da unser schatz ruby , 2,5 jahre alt aus nepal wi eich finde lotte ein wenig ähnlich sieht.so eine frisur mit vielen zöpfen wünscht ruby sich auch immer, ich mache immer brav 2 zöpfe rechts und links, aber das ist ihr zu wenig, nun manhcmal lasse ich mich erweichen dann darf si erumrennen wie ein " zirkuspferd ".
weiterhin alles gute und ich lese weiter fleissig mit

lieb egrüße

katrin und ruby

5/1/06 22:01  
Blogger Petra said...

Es gibt eben Menschen, die sich nicht vorstellen können, dass dir das nicht gefällt! Die sagen dann "Hach, war doch nur nett gemeint." Was soll man dazu sagen?
Von mir auch liebe Grüße zum Neuen Jahr.

5/1/06 22:45  
Blogger steffi said...

Ich glaub', ich sollte kurz was klarstellen: Natürlich finde ich so eine Frisur nicht wirklich schön! Sonst würde Lottchen ja auch täglich so durchs Leben laufen! Aber ich war keinesfalls erbost über den Look... sondern ausschließlich und überaus amüsiert.
Was man dazu sagen soll? Ja, nix! Nur lächeln und sich über die gute Stimmung in der crèche freuen!
Steffi

5/1/06 23:18  
Blogger kochhexe said...

Also ich finde die Frisur megacool und gehe so seit Tagen so zur Arbeit! ;-)

Und son schickes Tattoo....

11/1/06 23:52  

Kommentar veröffentlichen

<< Home