Sonntag, Oktober 09, 2005

Sonntagsglück

Irgendwie war die Zeit schneller unterwegs als wir, heute morgen. Plötzlich wars halb 12, und wir hatten noch nicht einmal gefrühstückt.
Ja aber... um halb 12 kommt die Maus... was tun?
Okay. AUSNAHMSWEISE vor dem Fernseher frühstücken.
Ich fasse kurz zusammen:
Brotring (türkisches Weißbrot, gibts nur am Wochenende) mit Pasta (Nutella gibts nur sonntags) essen, "Onijntjemilch" (warme Milch aus der geliebten Nijntje=Konijntje=Onijntje=Kaninchen-Tasse) trinken, Schlumsihose (geht nur an Tagen ohne Hektik) tragen UND Maus-kucken... WOW!










Und so sprach mein Kind ganz weise "Ach Mama, DAS ist einfach Glück!"
Recht hat sie, die Lotte.
Steffi

1 Comments:

Anonymous Petra M. said...

Na klar, da versteh ich sie voll und ganz, die Lotte!!
Dieses Sonntagsglück gönne ich mir fast jeden Sonntag: Lecker Frühstück im Bett (da erübrigt sich auch eine schlumsi(??)hose) und dazu eine aufgenommene Folge von "Amy", "Verliebt in Berlin", "Gilmore Girls" oder "Sex and the city"
... Wenn's denn dann zum Nachtisch noch einen, netten, knackigen, nicht blöden, zärtlichen und lustvollen Mann gäbe... dann wär's das Oberglück...;-)

11/2/06 00:23  

Kommentar veröffentlichen

<< Home